Schleusensteuerung für die Plasmaproduktion

SMA-Prozess-Kreis 4teilig 2014Ein ausgefeiltes Schleusensteuerungskonzept ist wichtiger Bestandteil einer GMP konformen Produktionsumgebung.

Auf Grundlage der Kundenanforderungen wurde hierzu ein individuelles Konzept erstellt.

Hierbei lag, neben der Umsetzung der Nutzeranforderungen, ein besonderes Augenmerk auf der gleichzeitigen Einhaltung spezieller Normen.

In diesem Fall etwa die Einbeziehung der EltVTR, die die Ausführung von Not-Auf Einrichtungen in Flucht- und Rettungswegen definiert. Im bestehenden Gebäude wurde die neue Schleusensteuerung aufgesetzt, um die Personen- und Produktschutzziele zukunftsfähig umzusetzen. Höchste Anforderungen an Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit wurden bereits im Vorfeld durch eine Risikoanalyse abgesichert.

Die Funktionalität und Qualität wurde durch Tests im Werk (Factory Acceptance Test) und Tests beim Kunden vor Ort (Site Acceptance Test) sowie durch eine TÜV-Baumusterprüfbescheinigung abgesichert. Nach der erfolgreichen Umsetzung und dem zuverlässigen Betrieb wurde das Schleusensteuerungskonzept als technische Richtlinie für weitere Schleusen übertragen.